ABOUT US

ÜBER UNS

TOGETHER WE COLOUR THE WORLD.

Seit mehr als 20 Jahren entwickeln wir Taschen aus LKW-Plane. Im Bereich der Planentaschen zählen wir daher zu den Klassikern. Schlichtes Design, extreme Belastbarkeit sowie optimierter Regenschutz durch die von uns entwickelten Regenschutzecken zeichnen unsere Umhängetaschen aus. Die ausgereifte Klett-Struktur ermöglicht maximales Packen. Unsere Umhängetaschen sind in vielen Farben und Größen erhältlich.

Die Taschen wurden in England in einer integrativen Werkstatt gefertigt. Jeder macht dabei, was er kann. Mit viel Liebe und Fingerspitzengefühl genäht, erfüllen sie höchste Qualitätsansprüche.
Der Name ehrenwert.com steht dabei für die Arbeiterinnen und Arbeiter, die auch mit ihrem Handicap eine Arbeit leisten, die ehrenwert ist und auf die man stolz sein kann!
Leider änderte sich der Träger unserer Produktionswerkstatt in England vor einiger Zeit. Behinderte Menschen werden nicht mehr beschäftigt und auch der Brexit wirft seine Schatten voraus. Entwicklungen, die nicht unseren Werten entsprechen. Da wir momentan keine andere Möglichkeit sehen, haben wir uns entschlossen, die Produktion unserer Taschen einzustellen. Wir verkaufen nun noch unsere umfangreichen Lagerbestände.

Unsere limitierte Leder Edition entstand in Kooperation mit einem indischen Lederfachmann und Kleinunternehmer in einer Manufaktur in Indien. Kontakt bekamen wir zu ihm über seinen Onkel, einen indischen Kaplan, der in Deutschland regelmäßig Vertretungen in verschiedenen Pfarreien übernimmt.

Unsere Planentaschen sind eine Weiterentwicklung der klassischen Messenger Bags aus England. Kuriere in London entdeckten als erste die Vorteile dieser robusten Taschen aus Plane und fuhren damit bereits Mitte der Achziger Jahre ihre Aufträge aus.

ehrenwert.com Gründer und Designer Andreas Boebel entwickelte Ende der 1990er Jahre die ersten Taschen in Berlin, damals noch unter dem Namen „Projector Bags“, und ließ sie schon damals in einer integrativen Werkstatt in England fertigen. Später studierte er Produktdesign an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe, optimierte die Taschen, entwickelte das Label ehrenwert.com und verlegte seinen Lebensmittelpunkt nach Karlsruhe.

Als Solopreneur baute er das Taschenbusiness neben seinem Studium mit viel Herzblut auf. Musste jedoch bedingt durch eine Schizophrenie Erkrankung immer wieder Rückschläge einstecken. Mit den farbenfrohen Taschen wollte er ein Zeichen setzen, gegen die seiner Wahrnehmung nach immer stärker werdende Negativität und Intoleranz in Deutschland.

Während den Phasen, in denen Andreas in der Klinik war und sich nicht selbst um sein Business kümmern konnte, übernahmen wir (sein Vater und seine Schwester) soweit möglich, das Taschengeschäft. So war es für uns auch keine Frage, dass wir sein Taschenprojekt nach seinem Tod im Jahr 2010 in seinem Sinne fortführen. 

Unsere Taschen stehen seit jeher für Toleranz und Respekt, denn nur gemeinsam machen wir die Welt bunter.
Setzt mit uns ein Zeichen für Mitmenschlichkeit.

Unsere Website wird klimaneutral gehostet.

Klimaneutrales Hosting bei Domain-Offensive